🎬 Die Einreichungsphase ist abgeschlossen

Das Festivalprogramm 2024 wird in den nächsten Tagen veröffentlicht.

Was ist das ISFF Detmold?

Das International Short Film Festival Detmold widmet sich hochwertigen Kurzfilmen von Independent-Filmemacher*innen aus Deutschland und der ganzen Welt. Jedes Jahr erhalten wir mehr als 3.000 Einsendungen aus über achtzig Ländern. Im Fokus des Filmfestivals stehen nichtkommerzielle Kurzfilme. Die Filme stammen aus den Kategorien Dokumentation, Animation, Experimental und Fiktion.

Barrierefreier Filmgenuss

Jeder hat das Recht, am kulturellen Leben teilzunehmen. Deshalb steht das 20. International Short Film Festival Detmold 2024 unter dem Motto „Filme für alle“ – und bietet die Möglichkeit, barrierefrei Filme zu sehen und zu hören. Ausgewählte Filmblöcke werden für Menschen mit Beeinträchtigung des Sehens durch Audio-Deskriptionen erlebbar gemacht – und für Gehörlose über Untertitel.

A hybrid festival

Die 20. Ausgabe des ISFF Detmold findet sowohl online als auch vor Ort statt. Dieses Jahr findet das Festival an drei verschiedenen Orten in der Detmolder Innenstadt statt. Los geht es am Montag und Dienstag im Kaiserhof+. Von Mittwoch bis Freitag freuen wir uns, euch wieder im Open-Air-Kino vor dem Cafe Cup begrüßen zu dürfen. Den Abschluss bildet am Samstag und Sonntag die Stadthalle. Zusätzlich übertragen wir alle Inhalte in unserem Online-Stream. Die Festivalatmosphäre wird euch nicht entgehen, egal wo ihr zuschaut.

Kurzfilme und vieles mehr!

Zusätzlich zu unserem Kurzfilmprogramm bieten wir eine Reihe von Nebenveranstaltungen an.

Konzerte
Multimedia Ausstellungen
Workshops
Partys
Kunstausstellungen